Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Design

Plugin - EasyGalerie

Mit dem EasyGalerie-Plugin kannst du mit Bildern aus deinem Mediamanager oder aber mit Bildern aus deiner Fotogalerie einen Bilder-Slider für deine Blog-Beiträge einstellen. Du erhältst einen einfachen Code, den du in deinen Blogbeitrag einbindest.







Der Slider kann mit bis zu 10 Bildern ausgestattet werden. 

Als Tipp: Das Plugin "EasyGalerie" ist in Verbindung mit der Fotogalerie besonders gut zu bedienen.

Voraussetzungen sind: Responsive Design und ein DesignBlog (Self oder Shop-Template)
Das Plugin kannst du in deinem Blogadmin gegen eine Gebühr freischalten lassen.


BLW 03.07.2015, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Plugin - Mail-Abo

Es wurde gewünscht: Ein Mail-Abo.

Was ist das Mail-Abo?
Nicht alle Blog-Leser verwenden einen RSS-Feed und würden doch gern deinem Blog folgen. Jetzt kannst du deinen Lesern ein Mail-Abo anbieten. Jeder, der sich einträgt, wird per E-Mail darüber informiert, wenn es in deinem Blog einen neuen Beitrag gibt. Du erhältst übrigens ebenfalls eine Nachricht, wenn jemand dein Blog per Mail abonnieren möchte.

Du kannst den Schnipsel "Mail-Abo" frei in den Seitenbereichen oder im Footer deines Blogs platzieren - sofern du dieses Plugin freischalten hast lassen.
 
Auch wenn man es dem Ganzen nicht unbedingt ansieht, so ist die Programmierzeit doch erheblich gewesen damit das Plugin den Anforderungen wie z.B. Double-Opt-in-Verfahren zu entspricht. 

Das Plugin "Mail-Abo" findest du in deinem Adminbereich zum Freischalten. 
Voraussetzungen sind: Responsive Design und ein DesignBlog (Self oder Shop-Template)


BLW 01.07.2015, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Neue FAQ in unserem DesignBlog-Admin

Es gibt eine neue spannende FAQ in unserem Admin, und diesmal geht es um Bilder in Beiträgen und die Wechselwirkung mit den neuen Funktionen wie Related Posts, Monatsübersicht und dem neuen Plugin: Beiträge-Slider. Für alle die bereits ein responsive Design benutzen gibt es auch noch einen coolen Trick erklärt.

Eure BLWs

BLW 20.05.2015, 11.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Plugin - Mehr Textboxen

Wer sich dazu entschieden hat, sein Blog auf responsive umzuschalten (wird von uns empfohlen) kann dazu passend den "extented Footer" aktivieren. 

Durch diese neue Möglichkeit sind dem ein oder anderen die vorhandenen zwei Textboxen des DesignBlogs zu wenig. 

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten hast du nun mit dem neuen Plugin "Mehr Textboxen". Es enthält weitere drei Textboxen, die du in den Seitenspalten und im Footer einbauen kannst. So hast du fünf Textboxen zur freien Verwendung und Gestaltung deines DesignBlogs.

Voraussetzungen sind: Responsive Design und natürlich unser DesignBlog

Das Plugin kannst du in deinem Admin bestellen und gegen eine Gebühr freischalten lassen.

Eine Demo-Seite findest du hier

Im Admin unsere zwei Standard-Textblöcke plus drei Textblöcke nach dem Freischalten.




BLW 04.05.2015, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Plugin - Instagram-Feed

Du fotografierst viel und gern und benutzt die App Instagram?

Wir haben für unsere DesignBlogs ein Instagram-Plugin programmiert. Du kannst nun deinen Instagram-Feed in dein Blog einbinden. Zwei Darstellungen sind möglich: Als Footer-Galerie oder als Sidebar-Box. 

Voraussetzung: Responsive Design und natürlich ein DesignBlog (Self oder Theme aus dem Shop)
 
Du findest das Plugin in deinem Blogadmin zum Freischalten. 
Das Plugin wird gegen eine einmalige Freischaltgebühr von 5,95 Euro aktiviert. 



So schaut es im Admin aus:




BLW 30.04.2015, 11.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Deine Homepage- eine Startseite für dein Blog

Hier ist es nun, unser BIG THING der DesignBlogs: eine ganz eigene HOME-Seite, oder auch HOMEPAGE. 

"Deine Homepage" ist eine besondere Startseite für dein Blog. 

Es gibt mehrere Elemente, die du in deiner Homepage anzeigen kannst. Elemente sind: - Highlight Box - 1er Text/Bild Container - 2er Text/Bild Container - 3er Text/Bild/Icon Container - Letzte Beiträge - Letzte Kommentare. Die Elemente kannst du, wie es dir gefällt, sortieren und ein- und ausschalten. Alle Text/Bild Elemente kannst du frei in deinem Admin befüllen. Letzte Beiträge und letzte Kommentare sind dynamische Elemente, die sich automatisch aus deinem Blog befüllen. Du kannst den Namen für die Homepage und für die Startseite des Blogs frei vergeben (die Titel für die Navigation) Ausserdem kannst du auf der Startseite einen komplett anderen TopSlider / TopGrafik einbauen, als im Blog.


Da wir aktuell noch diverse Tests durchführen, kann das neue Feature erst zum >> Ende der Woche<< in den Blogs aufgeschalten werden. Vorbestellungen (E-Mail-Link) werden entgegen genommen. 
Wie schon angekündigt, werden wir die Freischaltung gegen eine einmalige Gebühr vornehmen: 19,95 Euro // keine weiteren Kosten. 

Wir hoffen, es gefällt euch und der ein oder andere mag dieses tolle Feature für sich nutzen. 

Wichtig: "Meine Homepage" kann nur in Verbindung mit der Layouteinstellung "Responsive" genutzt werden.



Ein Beispiel-Blog mit Homepage findet ihr hier: http://www25.designblog.de


BLW 13.04.2015, 17.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Female thoughts (responsive)



Ansicht des Layouts auf einem Smartphone




BLW 05.02.2015, 16.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der neue Admin für alle

Seit gestern haben nun alle DesignBlogger ihren neuen Adminbereich eingerichtet bekommen. Wir hatten diesen Schritt angekündigt um unsere Blogs weiter entwickeln zu können.  

Das heißt: Wer sich nun in seinen alten Admin nicht mehr einloggen kann, schreibt bitte eine kurze Mail und bekommt von mir den Zugang für den neuen Admin. Dafür mussten wir neue Passwörter vergeben und aus diesem Grund ist ein Login im alten Admin nicht möglich. 

Falls euch im neuen Admin etwas auffällt, was nicht stimmig ist, was verbessert werden könnte usw. dürft ihr uns das gerne schreiben. Entweder hier in den Kommentaren, oder in einer Mail. Ganz besonders klasse ist, wenn ihr mehrere Vorschläge, Ideen, Wünsche habt, tut das bitte in einer Sammlung, so dass wir nicht unter deinem übergroßen Maliaufkommen zusammenbrechen. Listen lassen sich besser abarbeiten. Wer es noch nicht weiß, es gibt auch eine Facebook-Gruppe, in der wir Support leisten - dort können ebenfalls Probleme und anderes gemeldet werden. 

Und nun frohes Kennenlernen und viel Freude mit dem neuen Adminbereich. 

BLW 29.01.2015, 11.19 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

DesignBlog wird responsive

Für 2015 sollte "responsive Webdesign" als Standard angestrebt sein. Das ist dem Surfverhalten der Internet-User geschuldet, denn immer mehr Menschen gehen mit einem Smartphone oder Tablet online. 

Info:
Responsive Webdesign ist von gestalterischer, wie auch technischer Sicht der Webseite auf die Eigenschaften des jeweiligen Endgeräts (Smartphones, Tablets, Rechner) ausgerichtet. Die Webseite reagiert also gerätespezifisch. Der grafische Aufbau einer "responsiven" Seite erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Site betrachtet wird. Da betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Navigationen, Seitenspalten und Texte. Auch die Nutzung der unterschiedlichen Eingabemethoden wie Maus (klicken, überfahren) oder Touchscreen (tippen, wischen) wird hierbei beachtet.

Mit unserem neuen Admin haben wir bereits vor einiger Zeit den ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht und können euch nun euren eigenen responsive DesignBlog anbieten bzw. könnt ihr nun selbst einrichten, wenn ihr ein Self-DesignBlog nutzt.

Ausserdem haben wir erste responsive Blog-Designs erstellt.

Für diejenigen, die unseren neuen Admin bereits nutzen und einen Self-DesignBlog verwenden, findet sich seit heute ein neuer Punkt in den Template-Einstellungen "responsive" inklusive der Möglichkeit einen sogenannten "extended Footer" einzurichten.
Wichtig: Wer sich für ein responsive Design entscheidet, sollte schon jetzt nur noch den neuen Admin nutzen!


Ansicht des Template-Funktionen Wizard für ein responsive Design:



Extended Footer:



Wie dieser Footer im Live-Blog aussieht, kann hier gesehen werden (ganz nach unten scrollen).

Wer sein Design (aus unserem Shop) auf ein responsive Design umstellen lassen möchte, kann dies gerne gegen einen geringen Pauschal-Betrag und auf Anfrage durchführen lassen. Nicht jedes Layout ist für eine Umstellung geeignet. Wir gehen deshalb wie folgt vor:
1. Deine Anfrage
2. Sichtung des Designs
3. Wir nennen dir den Arbeitsaufwand
4. Du entscheidest, ob du das Design für dich umstellen lassen möchtest

Wir sind schon auf die ersten Seif-Blogs gespannt, die diese neue Möglichkeit nutzen. Viel Spaß damit!

06.01.2015, 14.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Theme: Durchblick (responsive)



Ansicht des Layouts auf einem Smartphone




BLW 06.01.2015, 12.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL